Glückliche Familie

Private Haftpflichtversicherung

- Sinnvoller Schutz vor hohen Kosten!

Anrede
arrow&v

Vielen Dank!

Wir verweisen auf unsere Datenschutzbestimmungen. Es gelten unsere AGB´s zur kostenlosen Vermittlung eines Experten.

Private Haftpflichtversicherung
 

Private Haftpflichtversicherung
 

Die Privat-Haftpflichtversicherung ist ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Absicherung – sowohl für Sie selbst, als auch im Umgang mit anderen Menschen und deren Eigentum. Mit diesem Versicherungsschutz sind Sie finanziell abgesichert, falls unglückliche Umstände wie Schäden oder Verluste auftreten sollten, die durch Ihre Schuld verursacht wurden. Mit einer privaten Haftpflichtversicherung sind Personen-, Sach- oder Vermögensschäden abgesichert – auch bei sogenannten Gefälligkeitsschäden.

 

Die leistungsstarke Haftpflichtversicherung übernimmt im Schadensfall die Zahlungen und schützt so finanzielle Existenzen. Dank der Versicherung müssen Sie sich keine Sorgen machen, falls Sie einen Schaden ersetzen sollen, den Sie nicht verursacht haben.

Das Wichtigste im Überblick

  • Die Privathaftpflichtversicherung zahlt für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die durch Sie oder Ihre Sachen verursacht werden. Manche Versicherer übernehmen auch reine Vermögensschäden, allerdings in der Regel nur eingeschränkt.

  • Personen- und Sachschäden können enorme finanzielle Folgen haben. Daher ist es bei der privaten Haftpflichtversicherung besonders wichtig, eine ausreichend hohe Deckungssumme zu vereinbaren. Laut dem Test der Stiftung Warentest sollte die Mindestdeckungssumme für Personen- und Sachschäden bei zehn Millionen Euro liegen.

  • Wenn Versicherte für Schäden verantwortlich gemacht werden, die sie nicht selbst verursacht haben, hilft ihnen eine Haftpflichtversicherung weiter. Durch den passiven Rechtsschutz wird die Versicherung unberechtigten Ansprüchen und Forderungen entgegentreten, falls notwendig auch vor Gericht.

Haftpflichtversicherung in 3 Schritten abschließen

  • Versicherungsrelevante Daten wie Name, Geburtsdatum und Adresse eingeben

  • Tarife transparent vergleichen und das beste Angebot aussuchen

  • Wunschtarif schnell und sicher abschließen

Private Haftpflichtversicherung
 

Wie sinnvoll ist es, eine private Haftpflichtversicherung abzuschließen?

Die Privathaftpflicht ist eine extrem wichtige und sinnvolle Basisversicherung für jeden. Wenn jemand durch Ihre Schuld zu Schaden kommt, haften Sie ohne diese Versicherung mit Ihrem privaten Vermögen. Ein Moment der Unachtsamkeit – im schlimmsten Fall müssen Sie für Ihr Leben lang bezahlen.  Mit einer privaten Haftpflichtversicherung sind Sie gegen diese unangenehmen, finanziellen Folgen abgesichert.

Mieter

Viele Vermieter verlangen bei Einzug eine private Haftpflichtversicherung. Dies wird im Mietvertrag festgehalten oder ist sogar Voraussetzung für den Vertragsabschluss. Dies hat nur Vorteile für Sie, da Sie bei bestimmten Schäden an der Wohnung keine Kosten selbst tragen müssen.

0.png

Angestelle

Eine Berufshaftpflichtversicherung ist für viele unterschiedliche Berufe obligatorisch, beispielsweise bei Ärzte oder Architekten. Hierfür gibt es spezielle Tarife, die je nach jeweiligen Beruf gewählt werden können.

Zeichenfläche 4.png

Das sollten Sie bei einer privaten Haftpflichtversicherung beachten
 

Um Ihnen die Suche nach der perfekten Haftpflichtversicherung zu erleichtern, haben wir hier einige ihrer wesentlichen Merkmale aufgelistet:

Decksumme

Sorgen Sie dafür, dass die Deckungssumme in Ihrem Tarif möglichst hoch ist. Dies ist wichtig, weil die gesetzliche Haftung unbegrenzt ist – gerade bei Personenschäden kann es schnell zu Ersatzansprüchen in Millionenhöhe kommen.  Entsprechend sollte Ihr Vertrag eine angemessene, hohe Deckung aufweisen.

Forderungsausfalldeckung

Genauso wichtig ist der Schutz bei Forderungsausfall. Wenn Sie einen Schaden erlitten haben und die Person, die daran schuld ist, nicht dafür aufkommen kann, gehen Sie trotzdem nicht leer aus – mit dem Rundum-Schutz bleiben Sie finanziell abgesichert: Denn Ihre eigene Haftpflichtversicherung übernimmt die Kosten, vorausgesetzt der Tarif beinhaltet die Ausfalldeckung.

Selbstbeteiligung

Wenn Sie sich dafür entscheiden, im Schadensfall einen Teil der Kosten selbst zu tragen, können Sie beim Abschluss Ihrer Haftpflichtversicherung angeben, wie viel das sein soll. Durch diese Selbstbeteiligung können Sie beim Versicherungsbeitrag sparen.

Flexibilität

Dinge können sich jederzeit ändern. Deshalb ist es wichtig, dass Ihre Versicherung einfach mit Ihnen Schritt hält. Auch bei der Haftpflichtversicherung sollten Sie auf Flexibilität nicht verzichten – schließlich muss sie sich ja an eventuelle Veränderungen in Ihrer Situation anpassen können. 

95.png
84.png
vergleich.png
88.png

Private Haftpflichtversicherung
 

Tarifmodelle
 

Die Singlehaftpflichtversicherung schützt Alleinstehende zuverlässig vor Ansprüchen Dritter, falls man einen Schaden unabsichtlich verursacht hat. Personen-, Sach- oder Vermögensschäden sind hier versichert – auch wenn der entstandene Schaden nicht mutwillig herbeigeführt wurde. 

Eine Familienhaftpflichtversicherung ist die beste Wahl für Personen, die in einer Gemeinschaft leben. Sie können nicht nur Ehepartner und Kinder mitversichern, sondern auch unverheiratete Partner mit gemeinsamem Wohnsitz. Dieser Tarif bietet den größten Schutz für Ihre Liebsten! Wenn eines der Familienmitglieder Schaden anrichtet, ist dies durch die Familienhaftpflicht mitversichert. Dies ist besonders sinnvoll für Kinder, da sie oft aus Unachtsamkeit oder Nichtwissen verschiedene Dinge kaputtmachen oder im Straßenverkehr nicht gut genug aufpassen. 

istockphoto-642612932-2048x2048.png
Familien.png
Alleinstehende.png
ada.png

Für viele Studenten ist es eine Herausforderung, mit dem wenigen Geld auszukommen und jeden Cent gut zu investieren. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Geldmanagement gut planen. Denn es gibt Bereiche, in denen Sie besser nicht sparen sollten. So zum Beispiel bei der privaten Haftpflichtversicherung: Schon ein kleines Missgeschick kann dafür sorgen, dass Sie den entstandenen Schaden jahrelang abbezahlen müssen. Insbesondere bei Personenschäden können die Kostenfaktoren sehr hoch ausfallen.

Zeichenfläche 1.png
Studenten.png

Private Haftpflichtversicherung
 

Ihre Vorteile im Überblick
 

Hohe Versicherungssummen

Private Haftpflichtversicherungen bieten in der Regel hohe Versicherungssummen, die im Ernstfall sehr hilfreich sein können.

Flexible Laufzeiten und Beiträge

Private Haftpflichtversicherungen sind in der Regel flexibel in Bezug auf Laufzeiten und Beiträge. Dies bedeutet, dass Sie die Versicherung so anpassen können, wie es Ihren Bedürfnissen entspricht.

Individuelle Leistungen

Private Haftpflichtversicherungen bieten in der Regel individuelle Leistungen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Dies bedeutet, dass Sie genau die Leistung erhalten, die Sie benötigen.

Weltweiter Schutz

Ein Vorteil der privaten Haftpflichtversicherung ist, dass sie weltweit gültig ist. Das bedeutet, dass Sie auch im Ausland abgesichert sind, wenn Sie einen Schaden verursachen.

Gute Konditionen

Ein weiterer Vorteil der privaten Haftpflichtversicherung ist, dass sie meist bessere Konditionen anbietet. So können Sie bei einer privaten Haftpflichtversicherung in der Regel von niedrigeren Beiträgen und einem höheren Schutz profitieren.

Nachteile

 

Der größte Nachteil der privaten Haftpflichtversicherung ist, dass sie relativ teuer ist. Gerade für junge Menschen, die noch nicht viel Geld verdienen, kann es schwierig sein, die monatlichen Beiträge zu zahlen. Auch wenn man nur einen geringen Schaden verursacht, kann man mit hohen Kosten rechnen. Die Prämien für die private Haftpflichtversicherung sind daher oft sehr hoch.

 

Die private Haftpflichtversicherung zahlt nur bei einem Fremdschaden. Bei einem Eigenschaden, den der Versicherungsnehmer durch sein eigenes Handeln versehentlich verursacht hat, gibt es keine Leistungen.

Private Haftpflichtversicherung
 

Ist der Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung Pflicht?
 

Die private Haftpflichtversicherung ist eine freiwillige Versicherung, die im Falle von Schäden, die Sie verursachen, Kosten übernimmt. Die Privat-Haftpflichtversicherung basiert auf dem Prinzip der Haftpflicht.

 

Das bedeutet, dass Versicherte gesetzlich verpflichtet sind, für Schäden, die sie anderen Personen oder deren Sachen zufügen, finanziell zu haften. Die private Haftpflichtversicherung schützt Versicherte vor den finanziellen Folgen solcher Schäden und gewährleistet so eine angemessene Entschädigung für die Geschädigten.

Private Haftpflichtversicherung
 

Fazit:
 

Sollten Sie eine Privathaftpflichtversicherung abschließen? Ja, unbedingt!

 

Es gibt keinen besseren Weg, sich abzusichern, als eine private Haftpflichtversicherung zu abschließen. Diese wird Sie im Falle eines Schadensfalles finanziell absichern und Ihnen so die Sorgen nehmen. Mit einer privaten Haftpflichtversicherung sind Sie auf der sicheren Seite!

 

Denn niemand kann vorhersagen, wann er in einen Unfall verwickelt wird und welche Folgen das haben könnte. Wenn Sie versehentlich etwas beschädigen oder jemanden verletzen, übernimmt Ihre Versicherung die Kosten – so sind Sie finanziell abgesichert.

 

Laut Statistischem Bundesamt hatten 2018 nur knapp 83 Prozent aller Haushalte in Deutschland einen solchen Vertrag – machen Sie also jetzt den Schritt und schützen auch Sie sich und Ihr Vermögen!